Wilkommen

Sagelva Wasserkraft-Center

 

Die Geschichte dieses Ortes streckt sich zurück bis ins 17.Jahrhundert. Zu der Zeit existierte eine Blattsäge und Mühle bei dem Wasserfall. Um 1845 entstand eine Loden-Stampfe. Jetzt ist die gesamte Anlage restauriert, und sie wurde zu einem Wasserkraftbetrieb. Die Arbeiten begannen 1999.

 

In dem Wiederaufbau der Blattsäge, Kreissäge, Mühle und der Lodenstampfe stecken über 30.000 gemeinschaftlicher Arbeitsstunden. Nebenbei entstand zusätzlich ein Minikraftwerk. Der Sagelva Wasserkraftbetrieb erzählt die über 300 jährige Geschichte von dem Gebrauch von Wasserkraft. Die Anlage demonstriert drei verschiedene Arten von Wasserrädern.

 

Die enorme Kraft des Wassers und die verschiedenen Methoden diese zu verwenden beeindruckt die Besucher. Sagelva Vasskraftsenter liegt in der Lasja Kommune (Gudbrandsdalen) und grenzt an die Rauma Kommune (Romsdalen).

24. - 27. August 2017 is Sagelva für die Besucher geöffnet. Willkommen!